Home
Wir über uns
Termine
Weinheim 1958
Chronik 1958
VIP-58er
Hitliste 1958
Fotogalerie
Fotogalerie (Archiv)
Kontakt
Presseberichte
Impressum

 

Weinheim vor 50 Jahren

Einweihung des Schwesternhauses am Kreispflegeheim.
Albert Klein neuer Vorsitzender des Stadtjugendrings.
Otto Kirschbaum neuer Pfarrer der Petrusgemeinde (für Dekan Farr).
Die Markuskirche erhält einen Turmhahn, gefertigt von Maschinenbaumeister Viktor Bär.
Stadtrechner Karl Horchler, seit 1914 bei der Stadtkasse, geht in den Ruhestand.
Eröffnung der Minigolf-Anlage im Kleinen Schlosspark.
Internationale Förderation berufstätiger Frauen zu Gast in Weinheim (Ehrenmitglied Frau Elisabeth Haberkorn).
15. Verbandstag des Deutschen Wissenschaftler-Verbandes auf der Wachenburg.
Neues Sägewerk Schaffert an der Grundelbachstraße zwischen Krankenhaus und Hexenturm in Betrieb genommen.
Landesfest der Inneren Mission Baden in Weinheim.
Vertreter der Stadtverwaltung von Cavaillon mit Bürgermeister Mitifiot und Stadtrat zu Besuch in Weinheim
Sternfahrt der badisch-pfälzischen Karnevalsvereine nach Weinheim (1.200 Beteiligte).
Empfang durch den Oberbürgermeister im Festsaal der Wachenburg.
1.483 Fernsehteilnehmer in Weinheim.
BP-Tankstelle Karl Rudolph an der Grundelbachstraße eröffnet.
Eröffnung der Bundeskegelbahn Gasthaus „Weschnitztal“
Über 1.000 „Hummel“-Gäste 1958 in Weinheim.
Der Hessische Kirchenpräsident Martin Niemöller spricht über „Der Christ und die Atombombe“ in der Stadthalle.
VW-Werkstätte Geist & Wiegand, Bergstraße 67, eröffnet.
„Modernes Theater“ in neuem Gewande.
Fachgeschäft für Büro- und Schulbedarf Otto Klump, Werderstraße, eröffnet.
Eiscafé „Capri“, Hauptstraße 79, eröffnet.
Die Vereinszeitung der TSG 1862 erhält die Bewertung „sehr gut“ für Inhalt und graphische Gestaltung beim Schrifttumswettbewerb des Deutschen Turnerbunds.
Quellenangabe: Geschichte der Stadt Weinheim 1945-1990

 

Bei Fragen oder Unklarheiten im Zusammenhang mit dieser Website wendet euch bitte an info@jahrgang1958.

© Copyright Jahrgang 1958 Weinheim