20090920047Während unseres ersten Jahrgangsausfluges 2009 beschenkte uns Reinhold Albrecht mit nachfolgenden Fragen. Hinweis: Die Beantwortung dieses Fragenkatalogs ist für Neu-Weinheimer unter Umständen nicht ganz einfach oder nur mit Hilfe zu realisieren.
  
Viel Spaß!

 

 

 

 

1. Wie wird in Weinheim der Mais genannt?

 

2. Was sind Ab`gsorrene?

 

3. Wann wurde die OEG-Brücke erbaut?

 

4. Was wird als Bibi bezeichnet?

 

5. Was ist ein Zotte?

 

6. Wo stand die "Heck"?
7. Was war die "Seife"?

 

8. Warum heißt die Boxerbrücke so?

 

9. Wer rief den Sommertagszug ins Leben?

 

10. Was ist ein Hängsching?

 

11. Wo war die "Schossee"?

 

12. Was wird in Weinheim als Schiff bezeichnet?

 

13. Was versteht man unter Ilwetritsch?

 

14. Wo wurde die Freiw. Feuerwehr Weinheim gegründet?

 

15. Was versteht man unter Allmoi?

 

16. Wo war der Steinweg?

 

17. Wo wird die Käiz getragen?

 

18. Wann wurde die Grundelbach kanalisiert?

 

19. Wo stand das Hotel "Vier Jahreszeiten?

 

20. Wo steht die Boxerbrücke?

 

21. Wann wurde das Müllemer Tor abgerissen?

 

22. Wo war früher die Houhlgaß?

 

23. Was ist die "Heck"?

 

24. Was ist ein Rawull?

 

25. Wo war der Schoofhoufweg?

 

26. Was verbirgt sich hinter dem Begriff Waaz?

 

Benutzerdetails

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.